FAQ

Wie erstelle ich Inhalte?

Schau Dir folgende Videos an. Hier erfährst Du wie genau Du in QuizAcademy Inhalte erstellt.
:

Mit QuizAcademy starten

Inhalte erstellen, bearbeiten und analysieren

Wie verbreite ich die Inhalte bei meinen Schülern?

Du kannst verschiedene Inhalte bei Deinen Schülern verbreiten. Wenn Du möchtest, dass Deine Schüler offline lernen können, dann sende Ihnen den QR-Code, den PIN-Code oder den Weblink Deines Kurses. Diese Informationen findest Du in der Kursdetail-Seite. Der einfachste Weg, diese Informationen an Deine Schüler zu senden ist der Kursflyer, welchen Du ganz einfach mit einem Klick herunterladen kannst.

Der Kursflyer ist primär für die Nutzung der Apps gedacht.

Wenn Du möchtest, dass Deine Schüler über den Webclient lernen, dann versende den Weblink Deines Kurses welchen Du in der Kursdetail-Seite findest. Der Zugriff auf ein Live-Quiz ist über einen QR-Code und einen PIN-Code möglich. Wichtig: Diese Codes werden lediglich für das jeweilige Live-Quiz erstellt und sind lediglich temporär nutzbar. Die Schüler können also nicht über die Zugänge zum Kurs auf das Live-Quiz zugreifen.

Der Zugriff auf eine E-Prüfung ist lediglich durch einen PIN-Code möglich, der jeweils zu jeder E-Prüfung temporär erstellt wird. Auch hier solltest Du beachten, dass ein Zugriff auf die E-Prüfung nicht über den PIN-Code des Kurses möglich ist.

Fazit: Für Live-Quiz und E-Prüfungen werden jeweils temporäre Zugangscodes erstellt. Zur Nutzung Deiner Kurs Inhalte ist es empfehlenswert den Kursflyer an die Schüler zu versenden.

Der PIN-Code oder der QR-Code wird nicht gefunden
.

Bitte stelle sicher, dass Deine Schüler in der gleichen Plattform arbeiten wie Du. Das bedeutet, wenn Du in der School Edition Inhalte erstellst, müssen Deine Schüler auch die School Edition Apps beziehungsweise den School Edition Webclient verwenden.

Mein Kurs wird nicht gefunden
.

Bitte stelle sicher, dass Dein Kurs aktiv geschaltet ist. Du findest diese Einstellung in der Kursdetail-Seite ganz unten.

 Weiterhin kann es auch daran liegen, dass Deine Schüler eine unterschiedliche Plattform verwenden.

 Das bedeutet, wenn Du in der School Edition Inhalte erstellst, müssen Deine Schüler auch die School Edition Apps beziehungsweise den School Edition Webclient verwenden.

Kann ich einzelne Schüler identifizieren?

Grundsätzlich wird QuizAcademy durch Schüler anonym verwendet. Schüler müssen sich bei der Nutzung der Lernplattform wieder anmelden noch registrieren. In dem Kursbereich, kannst Du lediglich sehen wie viele Fragen, wie gut von Deiner Lerngruppe beantwortet wurde. Du kannst jedoch keine Schüler identifizieren.

In den Bereichen Live-Quiz und E-Prüfungen gibt es die Möglichkeit einer Texteingabe (bspw. Name, Matrikelnummer, ID, etc.). Welchen Namen eingegeben werden sollen, kannst Du selbst entscheiden. Dadurch wird in diesen Bereichen eine Identifikation von Schülern möglich, ist jedoch nicht verpflichtend!

Was kann ich bei Quiz Academy analysieren?

In einem Kurs kannst Du sehen wie viele Fragen pro Tag beantwortet werden. Weiterhin siehst Du eine prozentuale Verteilung der korrekt beantworteten Fragen je Quiz. Durch diese Analyse erhältst Du auf einen Blick eine Übersicht über die Stärken und Schwächen Deiner Schüler. Du kannst auf Quizebene auch die am häufigsten falsch und korrekt beantworteten Fragen einsehen.

In einem Live-Quiz kannst Du einzelne Fragen direkt mit Deinen Schülern gemeinsam auswerten und Fehlwissen direkt aufdecken und beseitigen.

Mit einer E-Prüfung kannst Du das Wissen Deine Schüler überprüfen.

Wie sieht ein guter Kurs aus?

Aufgrund unserer Erfahrungen sollte ein Kurs Folgendes beinhalten:

  • 5-10 Quiz mit 50 – 120 Fragen – Durch eine höhere Anzahl an Quiz ist eine detaillierte Auswertung der Ergebnisse möglich. Die Anzahl der Fragen erhöht den Mehrwert und den Spaß für die Lernenden.
  • Eine gute Mischung aus Single Choice, Muliple Choice und True/False Fragen
  • Erläuterungen für die Fragen für ein besseres Lernergebnis der Schüler und Studierenden
  • 5-10 Karteikartenstapel mit 50 – 120 Karteikarten. Die Anzahl der Fragen erhöht den Mehrwert und den Spaß für die Lernenden.

Um ein Live-Quiz durchzuführen, empfehlen wir Folgendes:

  • 8 – 12 Quizfragen – Durch diese Anzahl haben die Schüler genügend Zeit sich in der Bestenliste zu messen, ohne dass das Live-Quiz zu lang wird.
  • Eine gute Mischung aus Single Choice, Muliple Choice und True/False Fragen

Wie sieht der ideale Einsatz von QuizAcademy aus?

Aufgrund unserer Erfahrungen und aufgrund des Feedbacks unserer Nutzer würden wir empfehlen, Kurse mit ausreichend Karteikarten und Quizfragen bereitzustellen. Die Karteikarten sind ein ideales Lerninstrument für Deine Schüler. Die Quizfragen, welche in mehrere thematisch unterscheidbare Quiz integriert werden sollten, helfen Deinen Schülern und Dir Stärken und Schwächen zu erkennen.

 Die Kurse können von Deinen Schülern heruntergeladen werden und offline überall und jederzeit genutzt werden. 

Ein Gamification Instrument für den Unterricht ist das Live-Quiz. Nutze dieses, um eine Veranstaltung zu reflektieren oder über einen Wettbewerbsgedanken Spaß in Deine Veranstaltung zu bringen. 

E-Prüfungen sind dafür gedacht, Multiple-Choice Fragen aufwandsarm und übersichtlich mit Deinen Schülern durchzuführen.