Kollaboratives Arbeiten

Kollaboratives Arbeiten

Mit Lehrenden und Lernenden Inhalte erstellen und im Kurs-Markt verbreiten

Auf dieser Seite erfährst Du, wie Du in QuizAcademy ganz einfach Inhalte gemeinsam mit Lehrenden und Lernenden erstellen kannst und diese über den Kurs-Markt allen Lehrenden oder nur von Dir ausgewählten Lehrenden zur Verfügung stellst. Schau hier auch dieses Video an, in dem wir dir alles zum Thema Kollaboratives Arbeiten persönlich vorstellen.

Inhalte gemeinsam erstellen

Es gibt in QuizAcademy mehrere Wege, um Inhalte gemeinsam zu erstellen. Nachfolgend findest Du Informationen dazu wie Du gemeinsam in einem Account arbeiten kannst, unsere Templates verwenden kannst oder über die Apps eigene Inhalte den Lehrenden vorstellen kannst.

In QuizAcademy besteht die Möglichkeit, dass mehrere Personen an einem Account arbeiten. Dies bringt natürlich Vor– und Nachteile mit sich. Wer in einem gemeinsamen Account arbeitet, dem sollte bewusst sein, dass jeder mit den Zugangsdaten Inhalte erstellen, verändern und löschen kann.

Es funktioniert

Viele Lehreinrichtungen und Organisationen führen bereits einen zentralen Account in QuizAcademy, zu dem ausgewählte Inhaltsersteller einen Zugang erhalten. So können mehrere Personen innerhalb einer Organisation zusammenarbeiten. Das funktioniert erfahrungsgemäß bisher sehr gut.

Über unsere Templates für Quizfragen und Karteikarten können Lehrende und Lernende Inhalte außerhalb von QuizAcademy erstellen.
Diese Templates können anschließend von einer Lehrkraft in den eigenen Account oder Organisationsaccount ganz leicht importiert werden.

Anleitungen

Diese Anleitung beschreibt den Excel/CSV Import Schritt für Schritt. Schaue Dir gern auch unser Video für den Excel/CSV Import an.

Downloads

Hier findest Du den Link zum Download der Templates.

Eigene Karteikarten erstellen

In der iOS-App können Lernende in einem bereitgestellten Kurs bereits eigenen Karteikarten erstellen und in einen eigenen separaten Karteikartenstapel speichern.

Dieses Konzept möchten wir gern erweitern.

Unsere Ideen

Die Freigabe und Verbreitung der Inhalte erfolgt grundsätzlich über den Lehrenden.
Die Inhalte, die allen freigegeben werden sollen, können an die Lehrkraft gesendet werden. Diese entscheidet, ob und wie die Inhalte im Kurs aufgenommen werden sollen.

Qualität erhöhen

Lehrende können Quizfragen in den Apps oder in der Webversion kommentieren und so den Ersteller (Lehrender) auf Verbesserungen bzw. Änderungswünsche hinweisen.
Diese Hinweise werden dem Ersteller im CMS unter dem Menüpunkt Kommentare angezeigt. Dieser hat nun die Möglichkeit, die Kommentare zu bearbeiten und gegebenenfalls Änderungen an den Fragen vorzunehmen.

  • Erstelle einen Kurs und lege Kapitel an (Quiz und Karteikartenstapel). Dann nutze für jedes Kapitel ein Excel-Template, welches Du in dieses Kapitel in die Inhaltseben importierst.
  • Die Excel/CSV Templates kannst Du selbstverständlich auch dafür verwenden, um Inhalte mit Lernenden zu erstellen.
Klicken, um mehr zu erfahren

Inhalte über Kurs-Markt verbreiten

Die nachfolgende Anleitung zeigt Dir, wie Du als Ersteller Kurse allen Lehrenden in QuizAcademy freigeben kannst oder nur ausgewählten Lehrenden. Dies geschieht grundsätzlich über unseren Kurs-Markt.

Freigabe

Die Freigabe von Kursen erfolgt über den Kurs-Markt. Der Kurs-Markt bietet die Möglichkeit auf betreute Inhalte (von Kurs-Markt Managern) zuzugreifen. Durch Verlinkungen anstatt Kopien werden Redundanzen vermieden und die Inhalte sind immer aktuell.

Zugriffsbeschränkte Kurse werden im Kurs-Markt mit einem Schloss dargestellt. Um diese Kurse nun bei sich zu importieren, muss eine Anfrage bei dem Ersteller gestellt werden, der diese Anfrage bestätigen muss. Ist dies geschehen, wird der Kurs in den eigenen Bereich importiert (verlinkt) und kann sofort verwendet werden. Durch die Verlinkung hat der Lehrende immer Zugriff auf die aktuellen Inhalte und profitiert auch von Updates der Inhalte.

Kurs-Markt Manager

Um eine hohe Qualität im Kurs-Markt zu fördern, muss die Rolle des Kurs-Markt Managers bei QuizAcademy beantragt werden. Die Rolle kannst Du per E-Mail bei uns beantragen. Nachdem wir die Rolle für Dich freigegeben haben, erhältst Du eine Bestätigung per E-Mail.

Community

QuizAcademy lebt von der Community. Das Ziel ist ein hochwertiger Kurs-Markt der den Aufwand für alle Lehrenden minimiert. Über diesen Kurs-Markt erhalten Lehrenden und Organisationen die Möglichkeit Kurse ALLEN Lehrenden in QuizAcademy zur Verfügung zu stellen.

Rolle

Als Erstes benötigst Du die RolleKurs-Markt-Manager“. Diese kannst Du per E-Mail bei uns beantragen. Nachdem wir die Rolle für Dich freigegeben haben, erhältst Du eine Bestätigung per E-Mail.

Kurs ALLEN Lehrenden freigeben

  1. Logge Dich mit Deinen Zugangsdaten in das CMS (School, University, Business) ein.
  2. Klicke in der linken Menüleiste auf “Inhalte”
  3. Gehe mit dem Mauszeiger über den Kurs welchen Du freigeben möchtest und klicke auf den “Bearbeiten Stift”. Es öffnet sich die Kurs-Detailansicht.
  4. Klicke in der Kurs-Detailansicht auf “Freigabe im Kurs-Markt” und auf “Kurs für alle Lehrenden freigeben”

Inhalte zentral managen

Der Anwendungsfall ist hier, Inhalte zentral zu managen und anderen Lehrenden (bspw. in Netzwerken oder in Organisationen) Zugriff auf existierende Kurse zu geben. Ziel ist es hier, Redundanzen zu vermeiden und Inhalte verlinkt zur Verfügung zu stellen, die nach dem Import immer aktuell sind.

Rolle

Als Erstes benötigst Du die RolleKurs-Markt-Manager“. Diese kannst Du per E-Mail bei uns beantragen. Nachdem wir die Rolle für Dich freigegeben haben, erhältst Du eine Bestätigung per E-Mail.

Kurs ausgewählten Lehrenden freigeben

  1. Logge Dich mit Deinen Zugangsdaten in das CMS (School, University, Business) ein.
  2. Klicke in der linken Menüleiste auf “Inhalte”
  3. Gehe mit dem Mauszeiger über den Kurs welchen Du freigeben möchtest und klicke auf den “Bearbeiten Stift”. Es öffnet sich die Kurs-Detailansicht.
  4. Klicke in der Kurs-Detailansicht auf “Freigabe im Kurs-Markt” und auf “Kurs mit Zugriffsbeschränkung freigeben”

Zugriff erhalten

Der Zugriff erfolgt immer über eine Anfrage des Lehrenden (Anfragender) im Kurs-Markt. Um Lehrende auf den Kurs aufmerksam zu machen, kannst Du (Ersteller) einen speziellen Zugriffslink verwenden, welchen Du ganz leicht per E-Mail Template versenden kannst.

  1. Der Anfragende klickt auf den Link oder geht in den Kurs-Markt im CMS und sucht nach dem Kurs des Erstellers.
  2. Durch klicken auf “importieren” wird dem Ersteller eine E-Mail gesendet und er erhält zusätzlich im CMS eine entsprechende Anfrage. Die E-Mail dient der Benachrichtigung, da nicht davon ausgegangen werden kann, dass der Ersteller permanent im CMS ist.
  3. Nun muss der Ersteller den Kurs freigeben oder die Anfrage ablehnen.
  4. Wird der Kurs freigegeben, erhält der Anfragende eine E-Mail und eine Information im CMS.
  • Überlege, wem Du einen Kurs freigibst. Du kannst die Freigabe später nicht mehr zurücknehmen.
  • Versuche eine Kommunikation mit den Anfragenden aufzubauen, um Feedback zu Deinen Kursen zu erhalten.
  • Wenn Du deinen Kurs nicht mehr freigeben möchtest, kannst Du deine Inhalte vollständig löschen.
Klicken, um mehr zu erfahren